Unterwegs in Düsterburg Wikia
Advertisement

Stand dieser Seite: 17.11.202023

Laut offiziellen Informationen plant der Entwickler ein Kartenspiel von Unterwegs in Düsterburg.

Die hier aufgeführten Infos und Bilder stammen von der offiziellen Unterwegs-in-Düsterburg Facebook-Seite. Der Entwickler hat bereits vor vielen Jahren diverse Pen-und-Paper-Szenarios gestaltet und brachte zudem auch im Jahr 1992 ein Brettspiel mit dem Namen "Vampir" heraus. Für das Unterwegs-in-Düsterburg-Kartenspiel war im Jahr 2019 ursprünglich eine Kickstarter-Aktion geplant, wodurch ein Kartenspiel von Unterwegs in Düsterburg realisiert werden soll. Gegenwärtig gibt es keine weiteren Informationen hierzu.

Spielweise

Laut Angaben handle es sich um ein "klassisches 4-gegen-1-Spiel, bei dem vier Jäger (Grandy, Libra, Dankwart, ???) Wahnfried in seinem Schloss besiegen müssen. Strategie, Taktik, Glück und Kommunikation seien ausgewogen und die Spielmechanik sorge dafür, dass der Wiederspielwert hoch sei, weil kein Spiel wie das letzte verliefe. Im Idealfall solle es zwei verschiedene Versionen in einer Schachtel geben - eine für schnelle 45-90-Minuten-Spiele, die andere für längere Partien, die auch mal über drei Stunden dauern können.

Aktuelle Angaben zu Details und konkreter Spielweise und -ablauf gibt es bisher noch nicht.

Hintergrundgeschichte

Der Entwickler schreibt, dass Idee und Spiel eigentlich schon ziemlich alt seien. Vor etwa zehn Jahren habe der Entwickler damit begonnen, mithilfe eines Prototypen Verlage für das Projekt zu gewinnen. Dies sei "fast erfolgreich" gewesen, jedoch letzten Endes von Seite der Verlage ohne wirkliches Interesse an einer Umsetzung geblieben. Geplant war daraufhin eine Veröffentlichung des Brettspiels nach Release des Remakes von Unterwegs in Düsterburg. Da die Entwicklung des Remakes allerdings mehr Zeit als ursprünglich angenommen in Anspruch nimmt, ist nun eine Kickstarter Kampagne geplant. Sie soll die Umsetzung ermöglichen und voraussichtlich innerhalb des ersten Quartals 2019 starten.

Bilder

Bitte beachtet, dass es sich bei den gezeigten Bildern um veraltete Ansichten zum Brettspiel handelt. Mittlerweile ist in Teilen oder auch grundsätzlich von einem neuen Look auszugehen.

Parallelen zum Spiel "Vampir"

Bereits in den 90er-Jahren brachte Ingmar Hahnemann ein Brettspiel mit dem Titel "Vampir" auf den Markt. Womöglich finden sich darin auch Ähnlichkeiten, so beispielsweise dass auch in diesem Spiel vier Vampirjäger á la Dracula in eine Villa eindringen, in welcher der Graf Grottenstein haust und den es zu bezwingen gilt. Details zu diesem Spiel könnt ihr hier lesen.

Advertisement