Unterwegs in Düsterburg Wikia
Advertisement

Die Tigerhöhle befindet sich in den Ostmarken in direkter westlicher Nähe von Dankwarts Haus. Dort lebt ein wilder Säbelzahntiger, der Menschen tötet und sie anschließend frisst.

Wenn man die Höhle betritt, ist der Tiger gerade mit Fressen abgelenkt. Wenn man sich Schritt für Schritt langsam anschleicht (1 Sekunde muss pro Schritt mindestens abgelaufen sein, um von der Wildkatze nicht bemerkt zu werden) kann man ein Langschwert erhalten, dass sich vor dem fressenden Tiger befindet. Es steht dem Spieler danach frei sich absichtlich bemerken zu lassen, bzw. das Tier zu bekämpfen, oder die Höhle genauso schleichend wieder zu verlassen wie man sie betreten hat.

Das tote Mädchen, an welchem der Tiger frisst lässt sich nicht mehr retten. Grandy erwähnt er sei "zu spät gekommen", jedoch gibt es im Spiel keinen Weg das Mädchen jemals zu retten.

Advertisement