Unterwegs in Düsterburg Wikia
Advertisement

Die Wächterstatuen der Eismine befinden sich in der Zwergenmine in der Eisöde und bewachen den Eingang zur Drachenhöhle. Sie lassen nur Zwerge durch, nur "Diener des Königs Asgards" wie sie sagen. Sie sind ein Überbleibsel aus der Zeit, in der die Zwerge dort noch ihre Arbeit verrichteten. Obwohl in der Höhle nur noch Zwergengeister und Untote hausen, kontrollieren die Wächter immer noch den Einlass.

Sollte man trotz ihrer Warnung passieren wollen wird man angegriffen. Ein Kampf ist nahezu unschaffbar. Ein einzelner Wächter besitzt 9999 Lebenspunkte. Es ist also quasi eher unwahrscheinlich beide zu besiegen, geschweige denn besiegen zu wollen (Zum Vergleich: Das sind 111x mehr Lebenspunkte als ein Untoter Zwerg in der Nebenhöhle besitzt). 

Um an den Statuen vorbeizukommen soll eine Zwergenausrüstung zusammengetragen werden. Die Einzelteile dieser Rüstung befinden sich in 3 Kisten in der Eishöhle. Werden diese geborgen kommt Grandy als Zwerg verkleidet an den Wächtern vorbei.

Trivia[]

  • Besiegt man die Wächter auch trotz der hohen Lebenspunkte, kann man tatsächlich passieren. Die Statuen bleiben nach erfolgreichem Kampf grafisch allerdings unverändert.
  1. WEITERLEITUNG Wächter
Advertisement